Sonntag, 26. Juni 2011

Blumenparadies auf dem Leiterlipass

Von der Lenk aus im Berner Oberland lässt sich der Leiterlipass auch ganz bequem mit einer Gondelbahn erreichen. Nebst der wunderbaren Aussicht auf das Wildstrubelmassiv und seine beeindruckende ‘Entourage’ ist man mitten in einem wunderschönen Blumenparadies.

Leider war das Wetter noch etwas bewölkt, aber zum Wandern geradezu ideal. Und da war der Bergfrühling!

DSC01587 DSC01534

DSC01555

DSC01565

Einige der wenigen Enzianblüten, die bereits offen waren.

In einer Woche werden die Alpweiden fast gänzlich blau sein und mit den riesigen Alpenrosenfeldern um die Wette blühen!

DSC01536

Alpweiden und Hänge mit Alpenrosen (Alpenazaleen)

DSC01574

DSC01568

Überall die runden Blütenköpfchen der Ankebälli (Trollblumen)

DSC01576

Leimkraut

DSC01577

Rapunzel

DSC01578

Schlangenknöterich (rosa)

DSC01584

Storchenschnabel

DSC01586

Weisse Küchenschelle

DSC01572

Hier ein ganzes Nest von Schmetterlingsraupen. Leider weiss ich nicht, was für eine Schmetterlingsart ausschlüpfen wird.

Kartenbild

Herzlichst

Margrith

Montag, 6. Juni 2011

Das Mohnfeld – ein Traum

Auf der Wanderung der Emme entlang, von Burgdorf nach Kirchberg, trafen wir im Lyssach-Schachen dieses wunderschöne Mohnfeld an:

DSC01417

DSC01409

DSC01410

DSC01409

DSC01397

DSC01398

DSC01415

Wer kann sich schon an dieser Vollkommenheit, die nur die Natur hervor bringen kann, satt sehen? Nur mit Mühe konnten wir uns von dieser Pracht verabschieden und die Wanderung fortsetzen.

Herzlichst

Margrith